TSGV Hattenhofen - Tischtennis

 

Trainingszeiten

 

 

Jugend

Montag     18:30 - 20:00 Uhr

Freitag      18:00 - 20:00 Uhr

 

Aktive

Montag     20:00 - 22:00 Uhr

Freitag      20:00 - 22:00 Uhr

 

 

 

Sillerhalle

Hauptstraße 24

73110 Hattenhofen

Hygieneplan TSGV Hattenhofen
2021-11-24__Hygieneplan_TSGV Hattenhofen[...]
PDF-Dokument [663.0 KB]
Corona-Regeln Sport "auf einen Blick" - Stand 24.11.2021
2021-11-24__Corona-Regeln-Sport-auf-eine[...]
PDF-Dokument [444.1 KB]
TG Donzdorf V - TSGV Hattenhofen II (28.11.21)                                                                                                   9 : 6

Am Sonntagnachmittag fuhren wir nach Donzdorf, verletzungsbedingt nicht in Bestbesetzung. Bernd Riemer und Günther Maier unterstützten uns in diesem Spiel. Dafür vielen Dank. Wir kamen schlecht in die Partie und alle 3 Doppel wurden mit 1:3 verloren. In den Einzeln lief es besser. Hetzel, Rieth, Stark und Riemer konnten ihre Spiele für Hattenhofen gewinnen, so dass es mit dem Zwischenstand von 5:4 für Donzdorf in den zweiten Durchgang ging. Hier konnten lediglich Rayher und Stark ihre Spiele gewinnen, was zum Endstand von 9:6 für Donzdorf führte.

Nochmals vielen Dank an Bernd und Günther.

 

Für Hattenhofen spielten:

Doppel: Hetzel/Rieth (0:1), Rayher/Stark (0:1), Riemer/Maier 0:1)

Einzel: Hetzel (1:1), Rayher (1:1), Rieth (1:1), Stark (2:0), Riemer (1:1), Maier (0:2)

 

 

TSV Sparwiesen - TSGV Hattenhofen IV (27.11.21)                                                                                             9 : 3


Eine erneute Niederlage musste man am vergangenen Samstag gegen den Tabellen ersten in Sparwiesen hinnehmen. Bereits am Anfang holperte es bei den Eingangsdoppeln, wo nur Rudi Höwner und Marco Bökel gewinnen konnten. Einfach klasse wie die beiden im 5. Entscheidungssatz die Nerven behielten und sogar 2 Matschbälle abwehren konnten. In den Einzeln konnten dann nur noch Frank und Dominik für zählbares sorgen. Frank der es mit einem Materialspieler zu tun hatte, der  mit vor und Rückhand  lange Noppen spielte. Mit viel Geduld und Übersicht konnte er im 5. Satz seinen Gegner niederringen .  Ebenfalls eine tolle Leistung zeigte Dominik, der seinen Gegner nach belieben beherrschte und die Party mit 3:1 Gewinnsätzen für sich entscheiden konnte. Am nächsten Wochenende steht das letzte Spiel der Vorrunde gegen Uhingen auf dem Plan. Momentan stehen wir mit 10:4 Punkten auf einem 3.Tabellenplatz.


Für Hattenhofen IV spielten:
Doppel: Frank Biedebach/Jonas Fink (0:1), Rudi Höwner/Marco Bökel (1:0), Dominik Hilpert/Peter Krämer (0:1)
Einzel: Frank Biedebach (1:1), Dominik Hilpert (1:1), Marco Bökel (0:2), Rudi Höwner (0:1), Jonas Fink (0:1), Peter Krämer (0:1)
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSGV Hattenhofen e.V. - Abt. Tischtennis