TSGV Hattenhofen - Tischtennis

 

Trainingszeiten

 

 

Jugend

Montag     18:30 - 20:00 Uhr

Freitag      18:00 - 20:00 Uhr

 

Aktive

Montag     20:00 - 22:00 Uhr

Freitag      20:00 - 22:00 Uhr

 

 

 

Sillerhalle

Hauptstraße 24

73110 Hattenhofen

TSGV Hattenhofen I -

TV Rechberghausen I   9:2


(fw) Nachdem der Saisonstart in der Fremde eher suboptimal verlaufen ist, war Hattenhofen beim ersten Heimspiel gegen Rechberghausen auf Wiedergutmachung aus. Im Gegensatz zum Eislingen-Spiel verlief der Start in den Doppeln auch vielversprechend. Martin Musluoglu und Heiko Zeller konnten ebenso punkten, wie Sören Oberst und Franz Weber. Das Doppel Matthias Freytag und Sascha Zeller ging hingegen als Verlierer vom Tisch. In der Folge erhöhten Heiko Zeller, Martin Musluoglu und Franz Weber auf 5:1. Sascha Zeller hatte im Vergleich zum Eislingen-Spiel, bei welchem er noch den Ehrenpunkt für den TSGV sicherte, keine so gute Tagesform. Er musste seinem Gegenüber gratulieren. Der zweite Punkt war dann aber auch gleichzeitig der letzte Punkt für Rechberghausen. Sören Oberst, Matthias Freytag und abermals das vordere Paarkreuz mit Heiko Zeller und Martin Musluoglu sicherten mit ihren Einzeln den ersten doppelten Punktgewinn in der noch jungen Saison.
Die nächsten beiden Wochen können die Mannen um Teamchef Sören Oberst nutzen, um im Training ihre Form zu verbessern. Die nächsten beiden Begegnungen finden erst am Doppelspieltag 05./06. Oktober 2019 statt. An diesem Wochenende empfängt man den Heiningen und Ditzenbach-Gosbach. In beiden Spielen sollte für Hattenhofen etwas Zählbares herausspringen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSGV Hattenhofen e.V. - Abt. Tischtennis