13. Drei-Königs-Lauf Heiningen (06.01.2018)

(fw) Dass Tischtennisspieler nicht nur am Tisch eine gute Figur machen, sondern auch abseits der Tischtennisplatte fit sind, haben drei unserer Spieler beim Drei-Königs-Lauf unter Beweis gestellt. In der tischtennisfreien Zeit zwischen Hin- und Rückrunde gingen Matthias Freytag, Franz Weber und Frank Biedebach in Heiningen an den Start. Die Resultate über die 10,4 km lange Rundstrecke können sich dabei sehen lassen. Matthias Freytag kam mit einer Zeit von 44:34 als 26. (von insgesamt 197 Teilnehmern) über die Ziellinie. Er wurde 9. in der sehr starken Altersklasse M45. Franz Weber erreichte rund 5 Minuten später das Ziel. Er wurde mit 49:41 im Gesamtklassement 59. (in der Altersklasse M50 wurde er 5.). Der Winter-Neuzugang Frank Biedebach kam als 85. ins Ziel. Mit einer Zeit von 53:37 erreichte er den 8. Platz in der Alterklasse M 40. Herzlichen Glückwunsch zu den sehr guten Resultaten. Bleibt zu hoffen, dass sich diese konditionelle Fitness auch auf die Tischtennisform positiv auswirken. Die Rückrunde kann kommen.

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften (12.01.2018)


(fw) Am Freitag vergangener Woche trafen sich die Aktiven der Tischtennisabteilung in der Sillerhalle, um den diesjährigen Vereinsmeister unter sich auszumachen. Im Rahmen eines Mitternachtsturniers gingen insgesamt 16 Spieler an die blauen Tische, um sich unter anderem auch auf die Rückrunde vorzubereiten. In zwei 8er-Gruppen spielte jeder gegen jeden. Die beiden Erstplatzierten (Heiko Zeller und Sören Oberst in der Gruppe A, Matthias Freytag und Rudi Gottschall in Gruppe B) kamen ins Halbfinale, um dort die Endspielteilnehmer zu ermitteln. Heiko Zeller hatte dabei gegen Rudi Gottschall mehr Mühe als erwartet, konnte jedoch mit 3:1 seiner Favoritenrolle gerecht werden. Matthias Freytag kam im anderen Halbfinale mit dem unorthodoxen Spiel seines Mannschaftskollegen gar nicht zurecht und musste diesem schließlich gratulieren. Das Finale entschied dann Seriensieger Heiko Zeller mit 3:1 für sich. Das Spiel um „Bronze“ gewann Matthias Freytag.
Dem Sieger und den Platzierten auf diesem Wege herzlichen Glückwunsch, den Organisatoren herzlichen Dank für das Organisieren und den reibungslosen Ablauf.

 

 

TSGV Weihnachtsfeier 2017

 

 

Bezirksmeister-Titel nach Hattenhofen

 

Am vergangenen Wochenede wurden die Bezirksmeiterschaften der Aktiven in Süßen ausgetragen,

an welcher auch Akteure aus Hattenhofen teilnahmen

 

Weiter zum Bericht

 

 

 

 

Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften Jugend

 

Ebenfalls am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften der Jugend statt.

Diese wurde in Altersklassen U14, U15 und U18 mit jeweils ca. 16 Teilnehmern ausgetragen.

 

Weiter zum Bericht

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSGV Hattenhofen e.V. - Abt. Tischtennis