TV Rechberghausen II - TSGV Hattenhofen III  (17.10.2020)  9:3
 
Den Ausfall von gleich 3 Stammkräften hatte unsere Dritte beim Auswärtsspiel in Rechberghausen zu verkraften, so dass die Favoritenrolle eindeutig beim Gastgeber lag. Doch trotz dieser eindeutigen Augangslage war unsere Mannschaft zu Beginn der Begegnung auf Augenhöhe mit Rechberghausen.  Zum Auftakt gewannen Markus Koch und Bernd Riemer ihr Doppel souverän, während sich Marcus Laps und Daniel Scheurer ganz knapp in 5 Sätzen geschlagen geben mussten. Unser Doppel drei mit Frank Biedebach und Kristina Bös musste sich in 3 Sätzen geschlagen geben. 
Den 1: 2 Rückstand glich Bernd Riemer durch einen ungefährdeten Sieg aus. Den nochmaligen Ausgleich im weiteren Verlauf zum 3:3 gelang Marcus Laps . Danach wurde Rechberghausen ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann 6 Spiele in Folge, was schließlich zum ungefährdeten Sieg führte.
Bedanken möchte sich die 3. Mannschaft bei der 4. und 5. Mannschaft für die Ersatzgestellung.
 
Für Hattenhofen spielten:
Doppel: Markus Koch/ Bernd Riemer (1:0), Marcus Laps/ Daniel Scheurer (0:1), Frank Biederbach/ Kristina Bös (0:1)
Einzel: Markus Koch (0:2), Bernd Riemer (1:1), Marcus Laps (1:1), Daniel Scheurer (0:1) , Frank Biedebach (0:1), Kristina Bös (0:1)
 

TGV Roßwälden III - TSGV Hattenhofen III  9:5  (19.09.2020)

 

Nach zwei Aufstiegen in Folge startet die Dritte heuer in der Kreisliga A. Zum Saisonauftakt ging es am letzen Samstag nach Roßwälden.
In den Eingangsdoppeln konnte nur Stark/Weiß punkten. Riemer/Triebe und Laps/Biedebach verloren. Mit einem 1:2 Rückstand begannen die Einzelspiele. Etwas überraschend konnten alle Spiele im vorderen und im mittleren Paarkreuz gewonnen werden und der Rückstand in eine 5:2 Führung umgewandelt werden. Im hinteren Paarkreuz mussten  Marcus und Frank die Überlegenheit ihrer Gegner anerkennen, somit  ging es mit einer knappen 5:4 Führung in den zweiten Durchgang. Jetzt passte nichts mehr. Alle weiteren Spiele wurden verloren und die 9:5 Niederlage stand fest.

 

Für Hattenhofen spielten:
Doppel: Stark/Weiß (1:0), Riemer/Triebe (0:1), Laps/Biedebach (0:1)
Einzel: David Triebe (1:1), Ralf Stark (1:1), Karl Weiß (1:1), Bernd Riemer (1:1), Marcus Laps (0:2), Frank Biedebach (0:1)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSGV Hattenhofen e.V. - Abt. Tischtennis